Menü

Beratungshotline

Telefon 03641 8171111
Fax 03641 8171118
kundenservice@teag.de

Ausbildung zur Industriekauffrau / zum Industriekaufmann bei der Thüringer Energie

In der Ausbildung zur Industriekauffrau / zum Industriekaufmann bei der Thüringer Energie ist Organisationstalent und Teamgeist gefragt – wir sind jährlich auf der Suche nach motivierten Auszubildenden, die Freude im Umgang mit moderner Büro- und Kommunikationstechnik haben. Sie fühlen sich angesprochen? Dann bewerben Sie sich in Thüringen um eine Ausbildung zur Industriekauffrau / zum Industriekaufmann bei uns – den Energieexperten der TEAG.

Die Aufgaben in der Ausbildung zur Industriekauffrau / zum Industriekaufmann:

Während der Ausbildung zur Industriekauffrau / zum Industriekaufmann durchlaufen Sie verschiedene Abteilungen und bekommen eine facettenreiche Vielfalt an Aufgaben übertragen.

                    • Als Industriekauffrau / Industriekaufmann steuern Sie gemeinsam mit Ihren Kollegen den betriebswirtschaftlichen Ablauf der TEAG.
                    • Sie sind in der Finanzbuchhaltung und im Controlling der Thüringer Energie tätig. Dort erstellen Sie Rechnungen, Kalkulationen und haben immer stets den Überblick über Aufwand und Forderungen.
                    • Im Personalwesen gehört es zu Ihren Aufgaben sich unter anderem um die Personalauswahl und -beschaffung zu kümmern und tragen bereits während Ihrer Ausbildung zur Industriekauffrau / zum Industriekaufmann Verantwortung bei der Planung des Personaleinsatzes.
                    • Sie sind zudem die Ansprechpartnerin / der Ansprechpartner für unsere Kunden im Kundenservice, die Sie beraten und betreuen.
                    • Ihrer Kreativität können Sie dann in der Marketingabteilung Ausdruck verleihen und überzeugen hier durch Ihr Organisationstalent.

Für eine Ausbildung zur Industriekauffrau / zum Industriekaufmann bringen Sie folgende Eigenschaften mit:

  • Realschulabschluss oder Abitur
  • Gute Noten in den Fächern Deutsch und Mathematik
  • Zahlenverständnis und Interesse an kaufmännischen Aufgaben
  • Gute Umgangsformen sowie gutes Ausdrucksvermögen
  • Sie denken in zusammenhängen, sind ein Organisationstalent, flexibel, zuverlässig, genau und verantwortungsbewusst
  • Lieben die Arbeit im Büroumfeld und den Umgang mit moderner Kommunikationstechnik

Die Ausbildung zur Industriekauffrau / zum Industriekaufmann auf einen Blick:

Ausbildungszeit: 3 Jahre
Ausbildungsort: überwiegend am Standort der Hauptverwaltung der Thüringer Energie
Berufsschule: Sebastian-Lucius-Schule in Erfurt
Unterkunft: Bei der Suche nach geeigneten Wohnheimplätzen sind wir gerne behilflich.
Arbeitszeit: 38 Stunden pro Woche
Urlaub: 30 Tage

Ausbildungsvergütung: gemäß gültigem Tarifvertrag;

1. Jahr: € 730
2. Jahr: € 830
3. Jahr: € 930

(Stand 01.2017)

Zuschüsse und Leistungen:

  • Miet- oder Fahrtkostenzuschuss
  • 13. Monatsgehalt
  • betriebliche Altersvorsorge
  • Betriebskindergarten

Ausbildungsbeginn: August/September, je nach Schulplan

Bewerbung um einen Ausbildungsplatz zur Industriekauffrau / zum Industriekaufmann:

Ihre Bewerbung um eine Ausbildung zur Industriekauffrau / zum Industriekaufmann können Sie jährlich bis Ende Februar über das Bewerberportal der Thüringer Energie online einreichen. Mehr Informationen über die benötigten Bewerbungsunterlagen und unseren Bewerbungsprozess finden Sie unter dem Menüpunkt Bewerbungstipps.

Sie haben Fragen zur Ausbildung Industriekauffrau / Industriekaufmann? Wir beantworten sie Ihnen gerne!

Bewerbungsinformation erhalten Sie unter folgender Telefonnummer: 0361 652-2499

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere Stellenangebote auf einen Blick

Unsere Ausbildungsberufe in der Übersicht

Thüringer Energie als Arbeitgeber

Ausbildung mit dem Plus

Ausgezeichnete Ausbildung in Thüringen

Ihr Ansprechpartner

Johannes Trümper

Sie interessieren sich für die Ausbildung bei der Thüringer Energie und haben Fragen? Dann nehmen Sie einfach Kontakt zu uns auf. Wir freuen uns auf Sie!

0361 652-2499

Seite drucken
  • Kontakt
  • Energiebanking
  • Suche