Menü

Beratungshotline

Telefon 03641 8171111
Fax 03641 8171118
kundenservice@teag.de

Bewerbung schreiben für eine Ausbildung bei der Thüringer Energie

Wir möchten Ihnen noch einige Informationen und Tipps rund um das Thema Bewerben und den Bewerbungsprozess bei der Thüringer Energie mit auf den Weg geben. Unser Bewerbungsprozess besteht aus einem Auswahlverfahren, das folgende Schritte beinhaltet:

  • Schriftliche Bewerbung
  • Eignungstest
  • Vorstellungsgespräch

Was Sie bei Ihrer Bewerbung bei der Thüringer Energie beachten sollten und was Sie erwarten können, erfahren Sie im Folgenden:

Schriftliche Bewerbung für die Thüringer Energie

Der erste Schritt zum Ausbildungsplatz bei der Thüringer Energie ist das Einreichen Ihrer Bewerbungsunterlagen. Die schriftliche Bewerbung an
die Thüringer Energie sollte folgende Dateien beinhalten:

  • Bewerbungsschreiben
  • Tabellarischer Lebenslauf
  • Zeugniskopien (fügen Sie Scans der relevanten Zeugnisse bei und – sofern vorhanden – auch Bescheinigungen über beruflich verwertbare Kenntnisse wie beispielsweise Schreibmaschinen-, Computer- oder Sprachkurse)
  • Teilnahmebescheinigungen über bereits absolvierte Praktika als Scan
  • Sonstige Referenzen wie zum Beispiel Nachweise über außerschulische Aktivitäten oder besuchte Kurse
  • Aufbau Lebenslauf
    • Überschrift „Lebenslauf“
    • Name
    • Adresse
    • Besuchte Schulen (Name, Art der Schule, Zeitraum)
    • Voraussichtlicher Schulabschluss
    • Lieblingsfächer/Interessen in der Schule
    • Besondere Kenntnisse oder Erfahrungen (zum Beispiel Kenntnisse über PC-Programme, besondere Sprachkenntnisse, Auslandsaufenthalte)
    • Wehr- oder Ersatzzeiten.
    • Hobbys/Freizeitbeschäftigungen (vor allem ehrenamtliche Tätigkeiten, wie die Mitarbeit in der Schülervertretung oder in sozialen Organisationen, machen die Bewerbung interessant)
    • Ort und Datum
    • Unterschrift
  • Aufbau Bewerbungsschreiben
    • Absender mit Name, Adresse, E-Mail und Telefonnummer
    • vollständige und richtig geschriebene Anschrift des Empfängers
    • Betreff unter Angabe des Berufs, für den Sie sich bewerben
    • Datum
    • Schreiben Sie etwas zu Ihrer momentanen Situation (Welche Schule besuchen Sie? Wann werden Sie die Schule verlassen und welchen Abschluss werden Sie voraussichtlich erreichen? Falls Sie Ihre Schulzeit bereits beendet haben: Wann war das, welchen Abschluss besitzen Sie und was tun Sie zurzeit?).
    • Erklären Sie, warum Sie sich in diesem Beruf ausbilden lassen möchten
    • Führen Sie in der Fußzeile die Unterlagen auf, die Sie Ihrer Bewerbung beigefügt haben

Für eine Ausbildung bei der Thüringer Energie können Sie sich über unser Bewerberportal bewerben. Hier erstellen Sie sich ein eigenes Bewerberprofil und laden einzeln Bewerbungsanschreiben, Lebenslauf und Zeugnisse hoch.

Sie haben noch Fragen? Wir helfen gerne weiter!
Telefon: 0361 652-2499

Eignungstest bei der Thüringer Energie

Bild: ???

Haben uns Ihre Bewerbungsunterlagen überzeugt, erhalten Sie eine Einladung zu einem Eignungstest mit Informationen zum Termin, Ort und Dauer. Hierbei interessieren uns vor allem Ihre sozialen wie fachlichen Kompetenzen, damit wir eine faire Auswahl unter allen Bewerbern treffen können. Der Eignungstest umfasst verschiedene Bereiche (Sprache, Mathematik, Allgemeinwissen und Logik) und dauert je nach Ausbildungsberuf ca. 60 bis 90 Minuten. Als Hilfsmittel ist ein Taschenrechner erlaubt.

Vorstellungsgespräch bei der Thüringer Energie

Mit der Einladung zum Vorstellungsgespräch ist der nächste, wichtige Schritt auf dem Weg zum Ausbildungsplatz geschafft. Für Sie heißt es dann, uns als Ausbildungsunternehmen endgültig von Ihrer Person zu überzeugen. Wir möchten wissen, wie gut Sie zu uns passen und inwieweit Sie den gestellten Anforderungen an den gewählten Berufswunsch gerecht werden. In Ihrer Vorbereitung auf das Vorstellungsgespräch sollten Sie sich deshalb mit folgenden Fragen beschäftigen:

  • Fragen zur Schulzeit und den Schulleistungen
  • Fragen zum Berufswunsch
  • Fragen zum Unternehmen
  • Bringen Sie Ihre Fähigkeiten im Vorstellungsgespräch auf den Punkt

    Denken Sie daran, dass beide Seiten auf der Suche sind: Sie suchen einen Ausbildungsplatz, in dem Sie die Grundlagen für Ihren Beruf erlernen und sich weiterentwickeln können. Wir suchen einen Auszubildenden, der motiviert und leistungsbereit ist, sich in die Lehrgruppe integriert und den Anforderungen an den künftigen Beruf aus fachlicher Sicht gerecht werden kann. Werten Sie das Vorstellungsgespräch also als Chance, Ihre Fähigkeiten – auf den Punkt gebracht – darzustellen, aber dabei auch abzuklären, ob der beabsichtigte Ausbildungsplatz überhaupt für Sie in Frage kommt.

  • Ihr Wissen über die Thüringer Energie

    Sie sollten über uns als Ausbildungsunternehmen und den Ausbildungsplatz gut informiert sein, um erklären zu können, weshalb Sie gerade bei uns lernen möchten. Ihre schulischen Voraussetzungen kennen wir bereits aus den Bewerbungsunterlagen. Im Vorstellungsgespräch geht es darum, Ihre Persönlichkeit und Ihre Motivation zum Ausdruck zu bringen.

Darauf sollten Sie im Vorstellungsgespräch bei der Thüringer Energie achten

  1. Pünktlichkeit
  2. Gepflegtes Erscheinungsbild
  3. Freundliches Lächeln und höflicher Umgangston
  4. Bringen Sie ggf. noch fehlende Unterlagen, die Sie erst nach dem Einreichen Ihrer Bewerbung erhalten haben mit (z.B. Zeugnisse oder
    Zertifikate)
  5. Stellen Sie eigene Fragen (diese können Sie gerne in schriftlicher Form mitbringen)

Weitere Informationen zur Ausbildung in Thüringen

Ausbildungsberufe der Thüringer Energie

Ausbildung mit dem Plus

Ausgezeichnete Ausbildung in Thüringen

Thüringer Energie als Arbeitgeber

Ihr Ansprechpartner

Bild: Johannes Trümper

Johannes Trümper

Sie interessieren sich für die Praktikums-, Aus- und Fortbildungsangebote der Thüringer Energie und haben Fragen? Dann nehmen Sie einfach Kontakt zu uns auf. Wir freuen uns auf Sie!

0361 652-2499

Seite drucken
  • Kontakt
  • Energiebanking
  • Suche