Menü

Beratungshotline

Telefon 03641 8171111
Fax 03641 8171118
kundenservice@teag.de

BHKW jetzt auch für Mietshäuser!

Montag, 19. Dezember 2016

Mit dem Mieterstromprodukt ThüringenStrom.lokal können zukünftig auch Mieter ihren Teil zur Energiewende beitragen und zudem von fast konkurrenzlos günstigem selbst erzeugten Strom sowie Wärme profitieren. Dabei kommt ein Blockheizkraftwerk zum Einsatz für die gekoppelte Strom- und Wärmeerzeugung. Der Strom kann direkt vor Ort verbraucht werden und CO2-Emissionen werden deutlich verringert.
Wichtig dabei: Die TEAG übernimmt in Zusammenarbeit mit der Unternehmenstochter TWS Thüringer Wärme Service die Installation der Anlage, dabei muss das Gebäude im Netzgebiet der TEN Thüringer Energienetze liegen. Der Gebäudeeigentümer schließt einen Wärmeliefervertrag und der Mieter einen Stromliefervertrag mit der TEAG ab.

Die Energieexperten der TEAG und der TWS liefern ein Gesamtpaket:

  • Planung und Finanzierung
  • Anlagenbau gemeinsam mit MarktPartnern vor Ort
  • Betrieb der Anlage
  • Austausch veralteter Kesselanlagen
  • Abbildung aller abrechnungsrelevanten Prozesse

Ein erstes Pilotprojekt wurde bereits in Steinach umgesetzt, hier profitieren die Mieter des Seniorenwohnheims ab Januar 2017 vom günstigen Produkt ThüringenStrom.lokal.

Interessiert? Mehr erfahren Sie dazu unter www.tws-waerme.de

Übrigens: Gemeinsam mit dem TEAG-Tochterunternehmen KomSolar Service GmbH bietet die Thüringer Energie AG dieses Modell auch mit PV-Technik an!
Infos unter www.komsolar.de

Seite drucken
  • Kontakt
  • Energiebanking
  • Suche