Menü

Beratungshotline

Telefon 03641 8171111
Fax 03641 8171118
kundenservice@teag.de

Neues Haus für TEN und Netzgesellschaft Schmalkalden

Freitag, 16. September 2016

Feierliche Schlüsselübergabe nach knapp einjähriger Bauzeit

Schmalkalden (16.9.2016). Mit der symbolischen Schlüsselübergabe ist am Vormittag in der Schmalkalder Bahnhofstraße der Neubau für die TEN Thüringer Energienetze GmbH & Co. KG sowie die NG Netzgesellschaft Schmalkalden GmbH & Co. KG eingeweiht worden. Rund eine Million Euro hat die TEAG Thüringer Energie AG als Bauherrin in den dreigeschossigen Anbau sowie in Sanierungsarbeiten am Bestandsgebäude am Traditions-Standort in der Bahnhofstraße 1 investiert. Mit dem Neubau stehen nun in Schmalkalden insgesamt fast 50 zeitgemäße und technisch hervorragend ausgestattete Arbeitsplätze zur Verfügung - zusätzlich gibt es noch zehn Arbeitsplätze für „operative Mitarbeiter“, die projektorientierte Aufgaben im Netzbetrieb zu erledigen haben.


„Wir freuen uns sehr, jetzt für unsere Netztochter TEN einen zentralen, leistungsfähigen Anlaufpunkt für alle Fragen und Anliegen der Bürger, Kunden und auch Behörden aus Schmalkalden und dem Umkreis eröffnen zu können“, sagte TEAG-Vorstand und Aufsichtsratsvorsitzender der NG Schmalkalden Wolfgang Rampf zur feierlichen Einweihung. „Es ist gelungen, den Neubau perfekt mit dem bereits bestehenden Gebäude zu kombinieren, und so ein funktionales Gesamtobjekt mit kurzen Wegen und sehr guter Vernetzung zu schaffen“.

 

Die NG Netzgesellschaft Schmalkalden GmbH & Co. KG hat mit der Einweihung des neuen Gebäudes nun auch ganz offiziell ihren Unternehmenssitz im Neubau in der Bahnhofstraße 1. „Wir können endlich die Phase der provisorischen Büroanmietungen beenden“, erklärte Hans-Jochen Leyh, Geschäftsführer der Netzgesellschaft Schmalkalden, „es ist nunmehr ein Standort entstanden, an dem kompakt alle Aufgabenbereiche rund um den Betrieb der Strom- und Gasnetze der TEAG und des Stromnetzes der Netzgesellschaft Schmalkalden durch die TEN konzentriert sind. Die Mitarbeiter stehen dabei auch für alle Fragen etwa zu Dienstleistung an energietechnischen Kundenanlagen oder zum Schwerpunkt Straßenbeleuchtung und Straßenbeleuchtungsnetze zur Verfügung“.

Fakten zum Neubau:

Verbaut wurden in den drei massiven Vollgeschossen 12 Tonnen Baustahl, 280 Kubikmeter Beton, sechs Kilometer Stromleitungen sowie 12 Kilometer Datenleitungen. Der Innenausbau ist dabei so konzipiert, dass die Raumgrößen jederzeit ohne größeren Aufwand verändert werden können.

 

Stichwort: TEN Thüringer Energienetze GmbH & Co. KG

Die TEN Thüringer Energienetze GmbH & Co. KG ist ein Tochterunternehmen der kommunalen TEAG Thüringer Energie AG und für Betrieb, Ausbau sowie die Wartung des rund 40.000 Kilometer langen Strom- und Gasnetzes in Thüringen sowie Teilen Sachsens und Sachsen-Anhalts verantwortlich. Im Sinne des Energiewirtschaftsgesetzes gewährleistet das Unternehmen die sichere, effiziente und diskriminierungsfreie Bereitstellung ihrer Netze.

 

Stichwort: NG Netzgesellschaft Schmalkalden GmbH & Co. KG

Die NG Netzgesellschaft Schmalkalden GmbH & Co. KG wurde im Mai 2013 gegründet. Das Unternehmen gehört als gemeinsame Gesellschaft zu 25,1% den Stadtwerken Schmalkalden und zu 74,9% der TEAG. Die NG Schmalkalden ist Eigentümer des Stromnetzes im Stadtgebiet und den Ortsteilen.

 

 

Seite drucken
  • Kontakt
  • Energiebanking
  • Suche