Menü

Beratungshotline

Telefon 03641 8171111
Fax 03641 8171118
kundenservice@teag.de

„Eichsfelder schreiben für Eichsfelder“

Aus kreativer Feder! Schreibwerkstatt im „St. Josef“ Gymnasium Dingelstädt

Bild: ???

Steckbrief

Schule: „St. Josef“ Gymnasium Dingelstädt
Ort: Dingelstädt
Projekt: „Eichsfelder schreiben für Eichsfelder"
Klassenstufen: 9 bis 12

Im Rahmen des Projektes „Eichsfelder schreiben für Eichsfelder" entstand aus der Feder von sieben Schülerinnen der Klassenstufe 9 bis 12 des „St.-Josef-Gymnasiums“ in Dingelstädt in einer Schreibwerkstatt der Kurzkrimi „Pinke Haare, blaue Flecke“. Durchgeführt und angeleitet wurde der Kreativ-Workshop von der Schriftstellerin Astrid Seehaus, die die Kriminalgeschichte der Mädchen in ihrer Krimi-Anthologie „Mörderisches Büffet“ veröffentlichte.

Fantasievoll wurde die spannungsreiche Geschichte um den kuriosen Tod von Frau Peters nicht nur zu Papier gebracht, sondern auch in einer szenischen Lesung mit musikalischer Umrahmung in der Aula des Gymnasiums einer begeisterten Audience dargeboten. Dabei fand die Krimi-Anthologie nicht nur Zuhörer, sondern auch zahlreiche Käufer, die es sich nicht nehmen ließen, ein Autogramm von den Mädchen und Astrid Seehaus zu erhaschen.

 

Ihr Ansprechpartner

Bild: Roy Hildebrandt

Roy Hildebrandt

Marketing

0361 652-2904

Seite drucken
  • Kontakt
  • Energiebanking
  • Suche