Menü

Beratungshotline

Telefon 03641 8171111
Fax 03641 8171118
kundenservice@teag.de

„Historische Spurensuche“

Es war einmal… Schülerinnen der Regelschule Menteroda begeben sich in ihrer Heimat auf Spurensuche.

Bild: Es war einmal… Schülerinnen der Regelschule Menteroda begeben sich in ihrer Heim

Steckbrief

Schule: Regelschule Menteroda
Ort: Keula
Projekt: „Historische Spurensuche“
Klassenstufen:
6 bis 9

„Ich finde es wichtig, dass ich meine Region kenne. Schließlich ist es meine Heimat“, findet Lea, Schülerin der Regelschule Menteroda, die gemeinsam mit sieben weiteren Schülerinnen der 6. bis 9. Klasse im Rahmen des Projektes 'Historische Spurensuche' eine Zeitzeugenbefragung in der Gemeinde Keula durchführt.

Betreut wird das Projekt von Heike Cott, Lehrerin für Geschichte, Deutsch, Sozial- und Medienkunde sowie für Darstellen und Gestalten an der Regelschule Menteroda. Als Mitglied des Heimatvereins Keula e.V. hat sie mit ihren Schülergruppen schon verschiedenste Projekte umgesetzt. Anlässlich der 1050-Jahrfeier der Gemeinde Keula im Jahr 2017, soll nun eine Festschrift entstehen, die Einblicke in die letzten 50 Jahre des aktuell 457 Seelendorfes gibt.

Einmal wöchentlich treffen sich die acht Schülerinnen mit Zeitzeugen und befragen diese zu Themen wie der Vereinslandschaft, zu Traditionen wie der Kirmis und anderen Dorffesten, zur Wasserversorgung und vielem mehr. „Heimatverbundenheit kann nur durch Identität mit eben dieser entstehen“, ist Heike Cott überzeugt.

Ihr Ansprechpartner

Bild: Roy Hildebrandt

Roy Hildebrandt

Marketing

0361 652-2904

Seite drucken
  • Kontakt
  • Energiebanking
  • Suche