Menü

Beratungshotline

Telefon 03641 8171111
Fax 03641 8171118
kundenservice@teag.de

„Unser ungefährlicher Weg in den Schulgarten“

Neue Wege gehen! Grundschule „Erich Kästner“ Gera engagiert sich für Inklusion und schafft Barrierefreiheit für Rollstuhlfahrer.

Bild: Neue Wege gehen! Grundschule „Erich Kästner“ Gera engagiert sich für Inklusion u

Steckbrief

Schule: Grundschule „Erich Kästner“ Gera
Ort: Gera
Projekt: „Unser ungefährlicher Weg in den Schulgarten“
Klassenstufe: 3

Ihrem Leitbild 'Miteinander und füreinander lernen und leben' folgend, ist die Grundschule 'Erich Kästner' in Gera Lern- und Begegnungsstätte für derzeit 250 Kinder. Begegnung und Austausch sollen zukünftig auch uneingeschränkt im schuleigenen Garten möglich sein.

Die Schule hat im Schuljahr 2015/2016 deshalb die Aktion 'Unser ungefährlicher Weg in den Schulgarten' ins Leben gerufen, mit welchem den Schülern und Schülerinnen neben einem sicheren, zukünftig auch ein barrierefreier Zugang zum Garten gewährleistet werden soll.

„Kernziel von Schule ist die Umsetzung der UN-Behindertenrechtskonvention in Thüringen und der damit verbundenen Inklusion. Dazu braucht es Bedingungen, welche u. a. Barrierefreiheit gewährleistet. Es ist erfreulich mitzuerleben, dass sich Pädagogen gemeinsam mit den Schülern darum bemühen, diese Bedingungen an der eigenen Schule zu realisieren“.

Ihr Ansprechpartner

Bild: Roy Hildebrandt

Roy Hildebrandt

Marketing

0361 652-2904

Seite drucken
  • Kontakt
  • Energiebanking
  • Suche