Bild: Stromstecker und Eurobanknoten - Durch eine erhöhte Energieeffizienz bares Geld sparen und die Umwelt entlasten

Beim Sparen schlummern Reserven

Energieeffizienz ist ein wichtiger, oft unterschätzter Baustein der Energiewende. Jede Kilowattstunde Energie, die nicht verbraucht wird, muss auch nicht erzeugt werden. Energiesparen schont also unsere Rohstoffressourcen, entlastet die Umwelt und senkt die Kosten. Thüringer Energie hat sich rund um das Thema Energieeffizienz breit aufgestellt: Das Angebot von Beratungsleistungen und Optimierungslösungen reicht vom Strommessgerät für Haushaltskunden über Lastganganalysen und Verbrauchsspitzenoptimierung bis zum Energiesparpaket für Kommunen.

Noch immer schlummern im Bereich der Energieoptimierung bei Thüringer Gewerbe- und Industriebetrieben erhebliche Reserven. So haben Energieexperten des Unternehmens im Rahmen von Potenzialanalysen für Energiesparmöglichkeiten bei Industriekunden in den vergangenen fünf Jahren über 50 energieintensive Betriebe untersucht und Einsparpotenziale von bis zu 1,5 Millionen Euro jährlich lokalisiert. Wenn die Unternehmen diese Potenziale heben, sind Einsparungen bei CO2 in Höhe von 5.800 Tonnen pro Jahr möglich.

Kraft-Wärme-Kopplung minimiert CO2-Ausstoß

Eine gute Möglichkeit, den CO2-Ausstoß zu minimieren, ist auch die Mehrfachnutzung von Energie, beispielsweise durch Kraft-Wärme-Kopplung. Thüringer Energie bietet hier Industrie- und Gewerbekunden, aber auch Kommunen individuell zugeschnittene Komplettlösungen an, die eine hohe Betriebs- und Versorgungssicherheit bei gleichzeitiger Verringerung des Energieeinsatzes garantieren.Thüringer Energie ist zugleich Hauptsponsor des Thüringer Energieeffizienzpreises der Thüringer Energie- und GreenTech-Agentur (ThEGA). Mit dem mit 10.000 Euro dotierten Preis werden vorbildliche Projekte zur Steigerung der Energieeffizienz in Unternehmen und Kommunen ausgezeichnet. Mit der Prämierung herausragender Anwendungen und Einsparungen sollen weitere Unternehmen zur Realisierung neuer Energieeffizienz-Projekte motiviert werden.

Verwendung von Cookies

Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwendet die TEAG Thüringer Energie AG Cookies. Entsprechende Informationen finden Sie unter Datenschutz. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.