Bild: Wärmeleitungen
trurnit

Forschen am Grünstromakku

Überschüssigen Strom aus Solar- und Windkraftanlagen speichern

Der Akku für grünen Strom ist ein wichtiges Thema im Rahmen der Energiewende. Derzeit wird intensiv daran geforscht, während Thüringen zunächst auch auf die „klassische“ Variante setzt: den Bau von Pumpspeicherkraftwerken. Doch auch die Umwandlung von Ökostrom in Erdgas könnte eines Tages einen wesentlichen Beitrag leisten, um überschüssigen Strom aus Solar- und Windkraftanlagen zu speichern. Nach Berechnungen des Fraunhofer-Instituts beträgt das Speichervolumen im deutschen Erdgasnetz 200 Terawattstunden (TWh) und damit ein Vielfaches der deutschen Pumpspeicherkraftwerke.

Das Erdgasnetz als Speichermedium für Ökostrom

Als Betreiber eines rund 6.000 Kilometer langen Erdgasnetzes verfügen die Experten unserer Netztochter TEN Thüringer Energienetze GmbH & Co. KG über das notwendige Know-how, Pilotprojekte für die Power-to-Gas-Technologie fachkundig zu begleiten. Darüber hinaus gibt es deutschlandweit umfangreiche Forschungen, die Batterien von Elektroauto-Flotten durch intelligente Lade- und Steuerungstechnologien als Kurzzeitspeicher für Ökostrom zu nutzen. Hier verfügt TEAG Thüringer Energie im Freistaat im Ergebnis eines zweijährigen Langzeittestes über umfangreiche Erfahrungen und empirische Kenntnisse.

Verwendung von Cookies

Unsere Website verwendet Cookies, damit Ihnen Inhalte und Anzeigen personalisiert dargestellt werden und wir die Zugriffe auf unsere Website analysieren können. Darüber hinaus werden diese benötigt, um Ihnen Funktionen für soziale Medien anzubieten. In diesem Zusammenhang geben wir Informationen zur Verwendung der Seite an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Sofern Sie Dienste dieser Partner ebenfalls nutzen, werden die von uns gegebenen Informationen möglicherweise mit den von Ihnen bereitgestellten (Nutzungs-) Informationen zusammengeführt. Durch Klick auf „Zustimmen und fortfahren“ oder durch die Weiterverwendung der Website stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu den vorgenannten Zwecken zu. Diese Einwilligung kann jederzeit widerrufen werden. Nähere Informationen zu allem Vorgenannten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.