Bild: Ausbilder und Auszubildender mit Werkzeug knien vor einem Schaltkasten - Bei Thüringer Energie warten interessante, zukunftssichere Ausbildungsberufe auf Sie.

Ausbildungsberufe der Thüringer Energie

Die Ausbildungsberufe der Thüringer Energie sind vielfältig, zukunftssicher und von ausgezeichneter Qualität. Wir bilden in gewerblichen und kaufmännischen Berufen in Erfurt und ganz Thüringen aus. Eine Ausbildung bei uns ist geeignet für Haupt- und Realschüler sowie Abiturienten. Dabei suchen wir engagierte Persönlichkeiten die teamorientiert und mit Ehrgeiz ihre Ausbildung in Thüringen absolvieren möchten.

Ausbildungsberufe der Thüringer Energie

  • Elektronikerin / Elektroniker für Betriebstechnik

    Elektroniker und Elektronikerinnen sind während ihrer Ausbildung bei der Thüringer Energie für Installationen, Betrieb und Wartung von Anlagen der Energieversorgung in Thüringen zuständig. Sie erlernen während ihrer Ausbildung zum Beispiel die Grundlagen der Gasversorgungstechnik und Einrichtung der Freileitungs- und Kabelsysteme.

  • Industriekauffrau / Industriekaufmann

    Die Ausbildung bei der Thüringer Energie zur Industriekauffrau / zum Industriekaufmann macht Sie fit für kaufmännische und betriebswirtschaftliche sowie organisatorische Aufgaben. Dabei lernen Sie während Ihrer Praxisphase unterschiedliche kaufmännische Geschäftsbereiche bei der TEAG in Thüringen kennen – vom Personalmanagement über die Finanzbuchhaltung bis hin zur Materialwirtschaft.

  • Kauffrau / Kaufmann für Büromanagement

    In Ihrer Ausbildung als Kauffrau / Kaufmann für Büromanagement bei der Thüringer Energie werden Sie zum kaufmännischen Allrounder im Büroalltag! Sie durchlaufen unterschiedliche Geschäftsbereiche wie beispielsweise den Vertrieb, die Rechnungsabteilung und den Kundenservice.

  • Fachinformatikerin / Fachinformatiker

    Die Ausbildung zum/r Fachinformatiker in der Fachrichtung Systemintegration eröffnet Ihnen einen Karriere-Start in der interessanten Energiebranche. Während der Ausbildung erlernen Sie den Umgang mit Systemtechnik, Hardware, Betriebssystemen sowie Anwendungssoftware, die Planung, Installation und Inbetriebnahme von IT-Systemen, Störungsbeseitigung, Programmiersprachen und die Integration von Softwarearchitekturen in IT-Netzen.

  • IT-Systemelektronikerin / IT-Systemelektroniker

    Die Ausbildung zum/r IT-Systemelektroniker/in eröffnet Ihnen einen Karriere-Start in der interessanten Energiebranche. Während der Ausbildung erlernen Sie den Umgang mit Systemtechnik, Hardware, Betriebssystemen sowie Anwendungssoftware, die Planung, Installation und Inbetriebnahme von IT-Systemen, Störungsbeseitigung, Programmiersprachen und elektrotechnische Grundlagen.

Bild: Die Umschulung bei der TEAG ist eine Chance für erwachsene, die noch keinen Berufsabschluss haben

Umschulung bei der Thüringer Energie

Eine Umschulung durch die Thüringer Energie ist für junge Erwachsene gedacht, die mindestens 25 Jahre alt sind. Wenn Sie noch keinen Berufsabschluss haben, Sie in Ihren erlernten Beruf zurück möchten oder Ihre vorherige Tätigkeit nicht mehr ausüben können, haben wir vielleicht das passende Angebot für Sie!
Eine Umschulung zum Industrieelektriker / -in mit Fachrichtung Betriebstechnik bei der Thüringer Energie könnte die Lösung sein.

Egal, welcher Weg hinter Ihnen liegt – den Weg vor Ihnen können Sie gemeinsam mit uns gestalten.

  • Industrieelektriker / Industrieelektrikerin für Betriebstechnik

    Als Industrieelektriker / Industrieelektrikerin für Betriebstechnik sind Sie bei unserem Kunden vor Ort in ganz Thüringen unterwegs – bearbeiten, montieren und verbinden mechanische Komponenten, analysieren elektrische Systeme und installieren sowie konfigurieren IT-Systeme.

Duales Studium bei der Thüringer Energie

Bei der Thüringer Energie bieten wir zudem ein duales Studium in Erfurt an. In dieser speziellen Ausbildungsform erlernen Sie im ersten Teil einen Beruf und im zweiten Teil erlangen Sie den Bachelor of Engineering bzw. Bachelor of Science. Das duale Studium bei der Thüringer Energie richtet sich an Bewerber mit allgemeiner oder fachgebundener Hochschulreife.

  • Dualer Bachelor-Studiengang

    Bei dem dualen Studium der Thüringer Energie absolvieren Sie zuerst eine Ausbildung zum Elektroniker / Elektronikerin für Betriebstechnik in Thüringen. Anschließend beginnen Sie ein Studium im Bereich Elektro- oder Energietechnik und erlangen so Ihren Bachelor of Engineering bzw. Bachelor of Science.

  • Ihr Ansprechpartner

    Sie interessieren sich für die Praktikums-, Aus- und Fortbildungsangebote der Thüringer Energie und haben Fragen? Dann nehmen Sie einfach Kontakt zu uns auf. Wir freuen uns auf Sie!

    Bild: Johannes Trümper

    Johannes Trümper

    Tel0361 652-2499

    E-Mailjohannes.truemper@teag.de

Verwendung von Cookies

Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwendet die TEAG Thüringer Energie AG Cookies. Entsprechende Informationen finden Sie unter Datenschutz. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.