Bild: Aktuelle Meldungen der Thüringer Energie

Newsroom

Themen, die uns bewegen

Verschärfte Anforderungen der EnEV seit Januar 2016

Freitag, 29. Januar 2016

Seit 1. Januar 2016 müssen Bauherren und Hausbesitzer wieder einige Neuerungen bei der Energie-Einsparverordnung (EnEV) im Blick behalten. Der Primärenergiebedarf für Heizung, Warmwasser, Lüftung und Kühlung muss bei Neubauten 25 Prozent geringer sein als bisher. Die Angabe bezieht sich auf den Primärenergiebedarf – Strom und Wärme aus erneuerbaren Energien werden dabei nicht mit einbezogen. Außerdem gilt es mit einer verbesserten Dämmung die Energieverluste über die Gebäudehülle um 20 Prozent zu reduzieren.

Verwendung von Cookies

Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwendet die TEAG Thüringer Energie AG Cookies. Entsprechende Informationen finden Sie unter Datenschutz. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.