Bild: Tasse Kaffee mit Zeitung und Tablet
trurnit

Newsroom

Themen, die uns bewegen

Landesgartenschau in Apolda

Bild: Eine Blüte
TEAG

Montag, 28. August 2017

Noch bis zum 24. September ist „Blütezeit“ in Apolda.

Apolda hat sich rausgeputzt und präsentiert sich zur 4. Landesgartenschau unter dem Motto „Blütezeit“ von seiner grünen Seite. Zentrale Ausstellungsbereiche sind die 15 Hektar große Herressener Promenade und der etwa vier Hektar große Paulinenpark. Die beiden Areale können zu Fuß durch Apoldas Innenstadt erreicht werden. Für Garten- und Kulturfreunde wird an den 149 Gartenschautagen ein buntes Programm geboten. 14 verschiedene Schaugärten ändern im Wechsel der Jahreszeiten ihre Blütenpracht, elf Blumenschauen widmen sich unterschiedlichen Schwerpunkten und Hunderte Veranstaltungen sorgen für ein abwechslungsreiches Programm, das die Hunderttausenden Besucher bestens unterhalten wird.

Die kommenden Programmhöhepunkte im Überblick:
2.9. - Ute Freudenberg & Christian Lais
9.9. - Gestört aber Geil
23.9. - Northern Lite

Alle Informationen zur Landesgartenschau: www.apolda2017.de

Verwendung von Cookies

Unsere Website verwendet technisch notwendige Cookies. Diese Cookies helfen dabei, unsere Webseite nutzbar zu machen, indem sie Grundfunktionen wie Seitennavigation und Zugriff auf sichere Bereiche der Webseite ermöglichen. Ohne diese Cookies kann die Website nicht vollständig dargestellt werden. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.