Bild: Tageszeitungen
TEAG

Presse

Abschlusszeugnisse für junge Energie-Profis

Freitag, 1. Februar 2019

TEAG überreicht erste Abschlusszeugnisse des Jahres 2019 an Absolventen der Berufsausbildung

Erfurt. In Hauptverwaltung der Thüringer Energie AG TEAG gab es gestern fast 50 ganz besonders zufriedene Gesichter – bei einer Feierstunde wurden die Abschlusszeugnisse der Berufsausbildung an 46 frischgebackene Energie-Profis übergeben. Dreieinhalb Jahre hatte die Lehrzeit für die jungen Elektroniker für Betriebstechnik gedauert. Zwei nun ehemalige Azubis bekamen ihre Zeugnisse für den Abschluss als IT-Systemelektroniker und Fachinformatiker dabei ein halbes Jahr vorfristig. Wegen sehr guter Leistungen konnte in diesem Falle die Berufsausbildung bereits nach 2,5 Jahren erfolgreich abgeschlossen werden. Die Zeugnisübergabe wurde vom TEAG-Technikvorstand Dr. Andreas Roß und den Geschäftsführern der TEN Thüringer Energienetze GmbH & Co. KG, Peter Tille und Ulf Unger, vorgenommen.

18 „Auslerner“ kamen dabei direkt von der TEAG, 28 Azubis absolvierten ihre Lehre über die Ausbildungsgemeinschaft der Thüringer Energieversorgungs- und Elektrounternehmen, welcher derzeit über 70 Unternehmen aus ganz Mitteldeutschland angehören. Ein Azubi wurde dabei für die Kreiswerke Main-Kinzig bei Frankfurt am Main ausgebildet. „Wir freuen uns, dass auch in diesem Jahr erneut alle Azubis ihre Abschlussprüfungen erfolgreich bestanden haben“, so TEAG-Technik-Vorstand Dr. Andreas Roß, „dies bestätigt die sehr gute Arbeit unserer Lehrmeister und Ausbilder im TEAG-Ausbildungscampus während der gesamten Ausbildungsdauer von drei bzw. 3,5 Jahren.“

Perspektive in Thüringen mit Arbeitsvertrag

Die vom kommunalen Energiedienstleister TEAG direkt ausgebildeten jungen Fachkräfte erhielten neben ihren Abschlusszeugnissen auch einen – vorerst bis Jahresende befristeten – Arbeitsvertrag. Traditionell haben so junge Fachkräfte aus Thüringen beste Chancen, ihre berufliche Karriere in ihrer Heimatregion zu planen. Die jungen Elektro-Profis werden künftig für den TEAG-Netzbetreiber, die TEN Thüringer Energienetze GmbH & Co. KG arbeiten. Der Einsatz erfolgt dabei in den Regionalen Netzbetrieben der TEN bspw. in Leinefelde, Bad Salzungen, Blankenhain oder Schmalkalden.

Neues Berufsbild ab diesem Jahr

Um den praktischen Anforderungen der täglichen Arbeit in den Thüringer Energienetzen noch exakter entsprechen zu können, wird bei der TEAG ab diesem Jahr der Beruf des Elektroanlagenmonteurs neu in das Ausbildungsprogramm aufgenommen. Bei dieser 3-jährigen Berufsausbildung liegt der fachliche Schwerpunkt vor allem auf Tätigkeiten direkt im Strom- und Gasnetz. Lehrinhalte sind beispielsweise fundierte Kenntnisse zur Planung und Errichtung von Hausanschlüssen oder für Inspektionen in Umspannwerken, Ortnetzstationen und Gasdruckregelstationen. Ebenso wird Expertenwissen zur Kabel-, Freileitungs- und Gasleitungsmontage vermittelt. Der moderne Aus- und Fortbildungscampus auf dem Gelände der Hauptverwaltung der TEAG in Erfurt gehört zu den besten Ausbildungsadressen im Freistaat. Auch bundesweit hat die TEAG-Aus- und Fortbildung einen exzellenten Ruf. Zum 31.1.2019 gab es über 200 Azubis im TEAG-Campus – über 50% kommen dabei von der Ausbildungsgemeinschaft. 

 

Downloads

Pressekontakt

Bild: Martin Schreiber
TEAG
Martin Schreiber
Pressesprecher der TEAG

Tel.: 0361 652-2469

E-Mail: presse@teag.de

Verwendung von Cookies

Unsere Website verwendet Cookies, damit Ihnen Inhalte und Anzeigen personalisiert dargestellt werden und wir die Zugriffe auf unsere Website analysieren können. Darüber hinaus werden diese benötigt, um Ihnen Funktionen für soziale Medien anzubieten. In diesem Zusammenhang geben wir Informationen zur Verwendung der Seite an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Sofern Sie Dienste dieser Partner ebenfalls nutzen, werden die von uns gegebenen Informationen möglicherweise mit den von Ihnen bereitgestellten (Nutzungs-) Informationen zusammengeführt. Durch Klick auf „Zustimmen und fortfahren“ oder durch die Weiterverwendung der Website stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu den vorgenannten Zwecken zu. Diese Einwilligung kann jederzeit widerrufen werden. Nähere Informationen zu allem Vorgenannten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.