Bild: Tageszeitungen
TEAG

Presse

TEAG-Kunden profitieren automatisch von Mehrwertsteuersenkung

Montag, 29. Juni 2020

TEAG gibt Corona bedingte Senkung der Mehrwertsteuer in vollem Umfang an alle Kunden weiter

Erfurt. Die im Corona-Konjunktur-Paket der Bundesregierung beschlossene Senkung der Mehrwertsteuer von 19 auf 16 Prozent wird von der TEAG direkt an ihre Kunden weitergegeben. Damit gilt für alle Privat- und Gewerbekunden der TEAG-Gruppe vorübergehend für sämtliche Produkte und Dienstleistungen vom 1. Juli bis 31. Dezember 2020 ein Mehrwertsteuersatz von 16 Prozent.

„Unsere Kunden müssen dafür nicht aktiv werden - die Mehrwertsteuer wird auf den Rechnungen vollkommen automatisch reduziert“, erklärt TEAG-Vorstandssprecher Stefan Reindl. „Es müssen dazu auch keine Zählerstände gemeldet werden, unser Abrechnungssystem nimmt die Abgrenzung selbsttätig vor. Natürlich hat jeder Kunde unverändert die Möglichkeit, uns über das TEAG-EnergieBanking oder über die TEAG-Website Zwischenzählerstände online zu übermitteln“.

Die sechsmonatige Senkung der Mehrwertsteuer bedeutet für einen Familienhaushalt mit einem durchschnittlichen Stromverbrauch von 3.000 Kilowattstunden/Jahr eine Einsparung von rund 14 Euro.  

 

Downloads

  • 198,6 KB

    Pressemitteilung als PDF herunterladen

Pressekontakt

Bild: Martin Schreiber
TEAG
Martin Schreiber
Pressesprecher der TEAG

Tel.: 0361 652-2469

Kontakt