Bild: Tasse Kaffee mit Zeitung und Tablet

Newsroom

Themen, die uns bewegen

Rückblick Tag der offenen Tür 2018 - neuer Besucherrekord

Montag, 3. September 2018

Am 25. August hatte die TEAG thüringenweit zum 4. Tag der offenen Tür eingeladen. An 12 Standorten wurden von 12 bis 18 Uhr unsere Gäste herzlich empfangen. Die Besucherresonanz fiel trotz des wechselhaften Wetters sehr gut aus, rund 9.400 Gäste wurden gezählt - ein neuer Besucherrekord.

Besonders die Rundgänge durch die Kraftwerke: Jena, Bad Salzungen, Bad Lobenstein, Spichra, Mihla - und ganz neu Ziegenrück - zogen interessierte Gäste an. Auch unsere „Netzer“ warteten in den Umspannwerken Gera und Neuhaus mit vielen spannenden Rundgängen und Mitmachaktionen auf, die die Technik begreifbar machten. Unsere Monteure haben mit pfiffigen „Shows“ am Servicewagen, inklusive Fehlersuche zum Selber-Grübeln, die Besucher mit interessanten Informationen versorgt. Die Mitarbeiter von der TMZ (Thüringer Mess- und Zählerwesen) dachten, Zähler interessieren keinen - aber Irrtum! Der Neubau in Langewiesen war bis Toresschluss um 18 Uhr sehr gut besucht.

Auch auf dem ADAC-Autotestgelände in Nohra waren alle Fahrten mit den TEAG-E-Cars ausgebucht. 180 Testfahrer waren dort insgesamt an diesem Tag unterwegs – mehr Fahrten konnten an dem Tag logistisch schlichtweg nicht bewältigt werden. Das neue Angebot „eSports live“ wurde ebenso hervorragend angenommen. Die eSport-Stationen bei der TMZ in Langewiesen und im Ausbildungszentrum Erfurt waren den ganzen Tag mit „spielwütigen“ Gamern belegt. In Mihla hatten sechs Gäste einen Aufstieg in die über hundert Meter hohe Maschinengondel der Windkraftanlage gewonnen - und nutzten die einmalige Chance für den Rundumblick von der „Windmühle“. Fast 1.000 Besucher wurden allein im HKW Bad Salzungen gezählt. Dort zog vor allem der große Erdgasmotor viele Neugierige mit ebenso vielen Fragen an. Die meisten Besucher fanden sich in diesem Jahr im HKW Jena ein. Knapp 2.000 Gäste nutzen die Möglichkeit für einen Blick ins große Kraftwerk und in unser ServiceCenter.

An jedem der zwölf Standorte wurden die Besucher von Mitarbeitern und auch Azubis persönlich begrüßt – geduldig wurden alle Fragen der Gäste zu den einzelnen Führungen beantwortet. Ohne diese Unterstützung wäre unser Tag der offenen Tür niemals so möglich gewesen. Wir sagen allen Gästen und Helfern die den Tag der offenen Tür zu einem der Höhepunkte im Jahr gemacht haben „Danke“! Und vielleicht sehen wir uns ja nächstes Jahr wieder, wenn es heißt - „Tag der offenen Tür bei TEAG“!

Einige Impressionen zum TEAG Tag der offenen Tür 2018 können Sie bereits jetzt im Kurz-Rückblick auf unserem YouTube-Kanal sehen.

Update: Auf unserem YouTube-Kanal finden Sie ab sofort auch eine lange Version des Videorückblicks zum TEAG Tag der offenen Tür 2018.

Verwendung von Cookies

Um Ihr Nutzererlebnis auf unserer Website optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwendet die TEAG Thüringer Energie AG sogenannte Cookies. Nähere Informationen, auch zur Deaktivierung von Cookies, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.