Bild: Die TEAG-LadeKarte, im Hintergrund ein smart EQ fortwo
TEAG

LadeKarte

Zugang zum öffentlichen Ladenetz mit unserer Kundenkarte

Mit der TEAG-LadeKarte haben Sie Zugang zu mehr als 35.000 Ladepunkten in Deutschland und Europa. Sie nutzen dabei alle Vorteile des Netzwerkes Ladenetz.de und erhalten Zugang zum TEAG-LadeKarten-Portal.

Preisübersicht

Aktueller Hinweis: Die bisherige pauschale Abrechnung je Ladevorgang wurde durch ein neues Tarifmodell abgelöst. Ab sofort wird die tatsächlich geladene Strommenge in EUR je kWh abgerechnet. Damit wird die Bezahlung von Ladevorgängen künftig deutlich fairer. Egal, ob Sie Ihr Fahrzeug an einer Schnellladesäule oder an einer normalen Ladesäule laden. Der verbrauchsbasierte Preis je kWh ist gleich.

Je nach Ladeverhalten bieten wir zwei Tarife an - wählen Sie aus dem Tarif, der zu Ihren Bedürfnissen passt. Es stehen ein Gelegenheitslader- und ein Viellader-Tarif zur Auswahl. Ab dem 15.09.2020 gelten für Neukunden die folgenden Preise je kWh:

Gelegenheitslader

Der passende Tarif für alle, die oft Zuhause laden und gelegentlich öffentliche Ladesäulen nutzen.
 

Arbeitspreis brutto* (AC und DC):

39 ct/kWh

Grundpreis brutto* je Ladekarte:

2,50 EUR/Monat

Viellader

Dieser Tarif ist ideal für alle, die häufig an öffentlichen Ladesäulen laden.
 

 

Arbeitspreis brutto* (AC und DC):

35 ct/kWh

Grundpreis brutto* je Ladekarte:

5,00 EUR/Monat

Ladetarife für Paketkunden (AutoPaket & LadePaket)

Unsere Paketkunden erhalten den Tarif für Gelegenheitslader für 0 EUR Grundpreis im Monat.

Für den Viellader-Tarif zahlen Sie als Paketkunde nur 2,50 EUR im Monat.


* Alle Preise sind Bruttopreise, die die aktuell gültige Mehrwertsteuer enthalten.

Für Bestandskunden gelten bis zum Tarifwechsel die unten angegebenen Pauschalpreise „bis 14.09“. Je nach Tarifzeitraum endet die Pauschalabrechnung spätestens zum 30.10.2020.

Preisübersicht bis 14.09.2020

An den Ladesäulen der TEAG wird zur Abrechnung der getankten Strommenge ein System mit pauschalen Preisen pro Ladevorgang eingesetzt. Dieses beinhaltet eine Monatspauschale von 5 Euro für eine TEAG-LadeKarte inklusive einer kostenfreien Ladung. Alle anderen zahlen 8 Euro für die TEAG-LadeKarte und erhalten ebenfalls eine kostenfreie Ladung pro Monat. Jede weitere AC-Ladung (Wechselstrom) wird mit 3,41 Euro berechnet. Eine DC-Schnellladung (Gleichstrom) kostet 8,29 Euro.

Um eine TEAG-LadeKarte zu erhalten, nehmen Sie bitte Ihre Registrierung in unserem TEAG-LadeKarten-Portal vor.

Tanken mit TEAG-LadeKarte an Ladesäulen der TEAG
Bruttopreis je LadeKarte pro Monat (inkl. 1 kostenfreien Ladung):  
TEAG Kunden 5,00 Euro
Alle anderen 8,00 Euro
Bruttopreise für jede zusätzliche Ladung:  
 AC-Ladung 3,41 Euro
 DC-Ladung 8,29 Euro
Tanken ohne LadeKarte (Adhoc-Laden) an Ladesäulen der TEAG
Bruttopreise je Ladevorgang:  
AC-Ladung 5,00 Euro
DC-Ladung 11,00 Euro


* Alle Preise sind Bruttopreise, die die aktuell gültige Mehrwertsteuer enthalten.

Hier können Sie mit Ihrer TEAG-LadeKarte laden

Nutzen Sie die Karte unseres Dienstleisters ladenetz.de um Ladesäulen in Ihrer Nähe zu finden und den genauen Status und die Ladepunktverfügbarkeit abzurufen. Natürlich können Sie an allen Säulen im Ladenetz-Verbund mit Ihrer TEAG-LadeKarte Strom tanken.

  • Kontakt

    Sie haben Fragen zur TEAG-Ladekarte, zum Unterwegs laden oder der Ladeinfrastruktur? Rufen Sie uns an, wir beraten Sie gern.

    Bild: Ein Kundenberater mit Kugelschreiber in der Hand am Schreibtisch
    trurnit

    Tel0361 652-2005

    E-Mailelektromobil@teag.de

Kontakt