Bild: Broschüre der TEAG zum Thema Elektromobilität, im Hintergrund ein smart EQ fortwo

LadePaket & FahrPaket

Sie sind bereits Kunde bei der TEAG Thüringer Energie und möchten Ihr Elektrofahrzeug bei sich vor Ort laden? Dann können Sie mit unserem FahrPaket oder LadePaket 800 Euro sparen.

Unser Angebot gilt nur im Zusammenhang mit einem wirksamen TEAG-Ökostromvertrag und nur für Abnahmestellen im Bundesland Thüringen.

LadePaket

          • Kostenlose TEAG-LadeBox, Typ MENNEKES AMTRON® Start 11 C2
          • Mindestens 4 Jahre TEAG-Kunde bleiben und vollen Kostenvorteil genießen
          • Beratung und Betreuung durch unsere TEAG-Energieexperten
          • Vermittlung geprüfter Installateure zum Anschluss der LadeBox

FahrPaket

                    • ca. 12.000 Freikilometer FahrStrom (per Gutschrift auf der Stromrechnung)
                    • 100-Euro-Gutschein für den TEAG-EnergieShop
                    • 100 Euro Rabatt beim Kauf einer TEAG-LadeBox
                    • Mindestens 4 Jahre TEAG-Kunde bleiben und vollen Kostenvorteil genießen
                    • Beratung und Betreuung durch unsere TEAG-Energieexperten
                    • Vermittlung geprüfter Installateure zum Anschluss der LadeBox

Kontaktformular

Sie haben Interesse an unseren E-Car Paketen? Egal ob unverbindliche Beratung oder die Zusendung eines fertigen Vertragsangebots - schreiben Sie uns, wird sind gern für Sie da!

Persönliche Daten

Ich bin*


Ich interessiere mich für*

Ich wünsche*


Retype the CAPTCHA code from the image
Neuen CAPTCHA-Code generierenCAPTCHA-Code ansagen
 

Alle mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Anfrage senden

Kontakt

Bild: Ein Kundenberater mit Kugelschreiber in der Hand am Schreibtisch
Wir beraten Sie gern!
Sie interessieren sich für unsere Angebote zur Elektromobilität? Dann nehmen Sie Kontakt auf.

Tel.: 0361 652-2005

E-Mail: energieloesungen@teag.de

Häufig gefragt

Wir haben für Sie die häufigsten Fragen und Antworten zur Elektromobilität zusammengetragen. In dem Pull-Down-Menü finden Sie jeweils Informationen aus den unterschiedlichen Bereichen. Wählen Sie einfach das für Sie interessante Themengebiet aus und erfahren Sie mehr. Ihre Frage ist nicht dabei? Dann schicken Sie uns Ihre Frage an info@teag.de.

  • Was kosten 100 km im Elektroauto?

    Das hängt davon ab, welchen Verbrauch ihr Fahrzeug hat und mit welchem Tarif Sie laden. Beispielsweise zahlen Sie bei einem Elektroauto mit einem Stromverbrauch von 16,3 kWh für 100 km € 4,29 (z.B. TEAG-Tarif ThüringenStrom.online).

    War diese Antwort hilfreich? Ja Nein

  • Wie lange erhält man Garantie auf die Batterie?

    Die meisten Autohersteller garantieren eine Lebenszeit von mindestens 8 Jahren für die Batterie. Zudem bieten einige Hersteller ein Mietmodell für die Autobatterie an. In diesen Fällen profitieren Sie von einer Austauschmöglichkeit des Akkus bei Defekten.

    War diese Antwort hilfreich? Ja Nein

  • Welche Vorteile bietet der Umstieg auf ein Elektroauto?

    Elektroautos ermöglichen das Fahren ohne Emissionen. Bei normaler Fahrweise ist ein Elektroauto effizienter und kostengünstiger im Verbrauch als ein konventionelles Auto. Das Nachladen kann komfortabel auf dem heimischen Grundstück erfolgen. Die Wartungskosten sind aufgrund des Elektromotors gering. Inzwischen gibt es immer mehr Modelle, die Reichweiten je nach den individuellen Bedürfnissen bieten. Besonders zu erwähnen ist der Fahrspaß durch den antrittsstarken Antrieb.

    War diese Antwort hilfreich? Ja Nein

  • Gibt es eine Förderung, wenn ich mir ein Elektroauto oder einen Plug-In-Hybrid-Auto kaufe?

    Ja. Das Bundesministerium für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle hat eine Förderung in Form eines nicht rückzahlbaren Umweltbonus aufgelegt. Dieser beträgt für ein reines Batterieelektrofahrzeug oder ein Brennstoffzellenfahrzeug 4.000 Euro, für ein von außen aufladbares Hybridelektrofahrzeug (Plug-In Hybrid) 3.000 Euro. Der Umweltbonus wird zur einen Hälfte durch die Automobilhersteller und zur anderen Hälfte durch einen Bundeszuschuss gewährt.

    Die Förderbedingungen können in der Richtlinie zur Förderung des Absatzes von elektrisch betriebenen Fahrzeugen (Umweltbonus) nachgelesen werden.

    War diese Antwort hilfreich? Ja Nein

  • Wie weit fährt ein Elektroauto und welche Faktoren beeinflussen die elektrische Reichweite?

    Die Reichweite eines Elektroautos hängt maßgeblich von der Batteriekapazität und dem Fahrverhalten ab. Aber auch die Umgebungs- und Witterungsbedingungen, die Fahrzeugkonfiguration sowie Alter und Zustand der Batterie beeinflussen die Fahrtstrecke. In der unten stehenden Tabelle finden Sie die NEFZ-Reichweiten unserer TEAG-E-Cars:

    Fahrzeugtyp Reichweite elektrisch (NEFZ)
    smart EQ fortwo 160 km
    Renault ZOE 167 km (22 kWh) / 300 km (Z.E. 40)
    Hyundai IONIQ 280 km
    VW e-Golf 300 km
    BMW i3 300 km

    Durch Rekuperation kann die Reichweite des Elektroautos optimiert werden. Unter Rekuperation versteht man die Rückgewinnung von Energie. Sobald der Fahrer während der Fahrt das „Gaspedal“ löst, funktioniert der Elektromotor wie ein Dynamo und speichert die gewonnene Energie in der Batterie, was die Reichweite des Fahrzeugs erhöht. Besonders im städtischen Einsatz lässt sich durch die häufigen Stop-and-Go-Phasen auf diese Weise die Reichweite erhöhen.

    War diese Antwort hilfreich? Ja Nein

  • Wo finde ich weiterführende Informationen rund um die Elektromobilität?

    Eine umfassende Beratung zum Thema Elektromobilität erhalten Sie bei unseren TEAG-Energieexperten (0361 652-2005; energieloesungen@teag.de). Weiterführende Informationen finden Sie beispielsweise auf www.goingelectric.de oder www.ecomento.de.

    War diese Antwort hilfreich? Ja Nein

Verwendung von Cookies

Um Ihr Nutzererlebnis auf unserer Website optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwendet die TEAG Thüringer Energie AG sogenannte Cookies. Nähere Informationen, auch zur Deaktivierung von Cookies, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.